die Natur bei uns

Die charakteristische Landschaft der Region Kärnten Mitte mit den ursprünglichen Tälern und sanften Berglandschaften erstreckt sich von der Saualpe über die Gurktaler Alpen bis zu den Nockbergen. Die historische Mitte Kärntens mit ihren eindrucksvollen Burgen und Ruinen bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, um einen unvergesslichen Urlaub voller kultureller Eindrücke, kulinarischer Gaumenfreuden und aktiver Unternehmungen zu erleben.

Das gut erschlossene Wander-und Radwegenetz inmitten der sanften Hügel und weitläufigen Täler ermöglicht Radlern und Wanderfreunden eine Vielzahl an Erkundungstouren.

Zwischen Gurktaler Alpen, Saualpe und Hörfeldmoor erschließt sich eine wunderbare, traditionelle und abwechslungsreiche Landschaft geprägt von glitzernden Seen und grünen und bewaldeten Bergen.

Im Winter sorgt das milde, schneereiche Klima, die vielen Sonnenstunden und atemberaubende Naturlandschaften dafür, dass es auch abseits der Pisten schier unzählige Möglichkeiten gibt, Körper und Seele fit zu halten. Der Bogen reicht von Eislaufen, Schneeschuhwanderungen, Skitouren bis zu Rodeln, Langlaufen und Eisklettern. Auch Kärntens Städte versprühen in der Winterzeit ein besonderes Flair.