Mit SICHERHEIT ein schöner Urlaub

Tagesaktuelle Informationen zu den Schutzmaßnahmen und für einen sicheren Urlaub in Kärnten allgemein finden Sie auf https://www.kaernten.at/aktuelle-informationen!

 

Aktuelle Stornobedingungen

Aufgrund der aktuell unsicheren Situation haben wir unsere Stornobedingungen für unsere Gäste angepasst:

  • Gratis Storno bis zum Anreisetag bei Grenzschließung oder Einreiseverbot in die Urlaubsregion Kärnten oder Ausreiseverbot aus der Heimatgemeinde.
  • Gratis Storno bis zum Anreisetag bei Covid-19 bedingter Reisewarnung des zuständigen Ministeriums für den Urlaubsort in der Urlaubsregion Kärnten
  • Rücküberweisung (abzgl. Bearbeitungsgebühr € 20,-) oder Gutschrift von Anzahlungen

Für weitere Informationen können Sie uns gerne unter info@kogler.co.at kontaktieren.

Generell bitten wir Sie, gesund anzureisen!

Um im Fall einer Erkrankung abgesichert zu sein, empfehlen wir den Abschluss einer Reiseversicherung. Mehr Information darüber finden Sie hier bei der Europäischen Reiseversicherung.


Eintrittstest für Gäste und Testungen der Mitarbeiter

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Urlaub bei uns im Hotel Pfeffermühle nur mit einem der folgenden gültigen Zutrittsnachweise antreten können:

Anmeldung zum Antigentest unter
https://oesterreich-testet.at

Übersicht der Teststraßen für Kärnten unter
https://coronainfo.ktn.gv.at

Gäste, welche aus dem Ausland anreisen, benötigen ein „Pre-Travel-Clearance“ Formular, damit sie über die Grenze kommen unter https://entry.ptc.gv.at, sowohl zur Einreise als auch zur Ausreise.

Unsere Mitarbeiter werden einmal wöchentlich auf das Coronavirus getestet. Daher tragen sie lt. Verordnung einen MNS-Schutz und keine FFP2-Maske.

Für Gäste gilt die sogenannte 3-G-Regel, also genesen, getestet oder geimpft. Das heisst beim Check-in ist ein entsprechendes behördliches Dokument vorzuweisen.

Zutrittsnachweise

Getestet

  • Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines PCR-Tests (Gültigkeit: 72 h)
  • Nachweis einer befugten Stelle (Teststraße, Apotheke, etc.) über ein negatives Ergebnis eines Antigentests (Gültigkeit: 48 h)
  • Nachweis eines Antigentests zur Eigenanwendung, der in einem behördlichen Datenverabeitungssystem erfasst wir (Gültigkeit: 24 h)
  • Schultests für Schüler gelten auch als Eintrittstest

Nachweis über Impfung

  • Erstimpfung gilt als Nachweis ab dem 22. Tag und gilt dann ab der Impfung für drei Monate als Nachweis für Eintritte bzw. für neun Monate, sofern man 21 Tage vor der Erstimpfung bereits COVID-19 hatte.
  • Zweitimpfung gilt für neun Monate ab der Erstimpfung als Nachweis.
  • Bei Impfungen, wo nur eine Impfung vorgesehen ist, gilt diese als Nachweis ab dem 22. Tag und gilt dann ab der Impfung für neun Monate als Nachweis für Eintritte

Genesen

  • Absonderungsbescheid, wenn dieser für eine in den letzten sechs Monaten vor der vorgesehenen Testung nachweislich mit SARS-CoV-2 erkrankte Person ausgestellt wurde oder
  • Ärztliche Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten erfolgte und aktuell abgelaufene molekularbiologisch bestätigte Infektion oder
  • Nachweis über neutralisierende Antikörper (Antikörpertest), der nicht älter als drei Monate sein darf

Zutrittsnachweise & Testmöglichkeiten zum Download


Check In und Check Out

Durch bauliche Maßnahmen können wir an der Rezeption bestmögliche Sicherheit gewährleisten.

Um Wartezeiten zu verkürzen, bitten wir unsere Gäste, uns die Infos für den Check In vor der Anreise per E-Mail mitzuteilen.

Wir würden unsere Gäste bitten beim Check Out kontaktlos zu bezahlen. Außerdem ist es möglich die Rechnung bereits am Vorabend bis 20.00 Uhr oder am Tag der Abreise ab 7.00 Uhr zu begleichen.


Mund-Nasen-Schutz

Wenn Sie sich innerhalb des Hotels bewegen, gilt die FFP2 Maskenpflicht. Während Sie sich an Ihrem zugewiesenen Tisch befinden, müssen Sie selbstverständlich keine Maske tragen.

Zugelassene FFP2 Masken können jederzeit an unserer Rezeption gekauft werden.

In der Saunakabine und auf den Relax-Liegen gilt keine Maskenpflicht. Hier gilt es bitte, die Abstandsregel von 2 Metern einzuhalten. Beim Betreten und Verlassen des Saunabereichs bitten wir Sie eine Maske zu tragen.

Unsere Mitarbeiter werden einmal wöchentlich auf das Coronavirus getestet. Daher tragen sie lt. Verordnung einen MNS-Schutz und keine FFP2-Maske.


Hygiene im Hotel

  • Im gesamten Hotel finden Sie mehrere Stationen zu Händedesinfektion
  • Handschuhe erhält man auf Nachfrage an unserer Rezeption
  • Die Zimmerreinigung findet mit desinfektionsmittelhaltigen Reinigungsmitteln statt
  • Die Hotelwäsche wird nach den strengen Hygienevorschriften von einem professionellen Unternehmen gewaschen
  • Im Restaurantbereich wird Ihnen für das Frühstück und Abendessen ein Tisch für den gesamten Aufenthalt zugewiesen
  • Am Buffetbereich gibt es eine eigene Desinfektionsstation
  • An der Bar dürfen wir Ihnen die Getränke ausschließlich an den Tischen servieren, der Barbetrieb im Stehen an der Theke ist leider nicht gestattet
  • Bei passendem Wetter steht Ihnen unsere große Panoramaterrasse mit herrlichem Bergblick zur Verfügung
  • Unsere kleinen Gäste bitten wir vor und nach dem Betreten des Kinderspieleraums sich die Hände zu waschen. Der Eingang zu den Toilettenanlagen befindet sich direkt davor. Bitte lassen Sie Ihr Kind nur GESUND in den Kinderspieleraum.
  • Unser Reinigungs- und Desinfektionsplan wurde auf Basis des aktuellen Hygieneleitfadens der österreichischen Wirtschaftskammer erstellt.

Grundsätzlich gelten für Gäste und Mitarbeiter die allgemeinen Hygienevorschriften

  • Abstand halten
  • regelmäßiges Lüften und Hände waschen
  • FFP2 Maske tragen

Was unternimmt das Hotel Pfeffermühle bei einem Infektionsfall im Haus?

Die erkrankte Person muss samt Familienangehöriger im Zimmer bleiben. Wir kontaktieren umgehend die Gesundheitsbehörde. Fachmännische Desinfektion des Zimmers.

Unsere Angebote

Entdecken Sie unsere Pauschalen & Ihre Vorteile